Weißt Du schon, was für ein Tattoo Du willst?

Hast Du vorerst nur allgemeines Interesse an Tätowierungen?

Hast Du schon eine Tätowierung und möchtest Deine Körperkunst erweitern?

Ich bin Gábor und gründete 2004 das Da Flava Tattoo Studio. Lass mich Dir zeigen, was Da Flava Tattoos zu bieten hat.

daflava_buddha_tattoo
daflava_lacatrina_tattoo

Tätowieren war für mich die perfekte Entscheidung, denn eins steht fest: Man kann sich kontinuierlich weiterentwickeln.

GÁBOR

Was ich biete

Zusammenarbeit

Es ist wichtig, dass Du Dich als Kunde mit der Stilrichtung im Da Flava Tattoo Studio identifizieren kannst. Wenn Du offen und flexibel bist, können wir das beste Ergebnis an Deinem Körper erzielen. Im Gegenzug kann ich Dir das Beste aus meiner Erfahrung und aus meiner Vorstellungskraft vermitteln.

Tätowieren erfordert Vertrauen zwischen dem Kunden und dem Künstler, ansonsten ist die ganze Prozedur verkrampft, und die Sache funktioniert nicht.

Den größten Wert aus meiner Erfahrung können diejenigen unter euch schöpfen, die sich tätowieren lassen wollen um sich selbst, ihre Gedanken und ihre Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen.

Ich kann euch die Möglichkeit geben, eure eigenen Ideen zu ergänzen, zu erweitern und umzusetzen.

daflava_joker_tattoo
daflava_green_lantern_tattoo

Womit Du nicht rechnen kannst

Im Da Flava Tattoo Studio laufen einige Dinge anders ab, als in den meisten anderen Studios. Wenn Du auf der Suche nach einem exklusiven Erlebnis bist, wirst Du das als Vorteil zu schätzen wissen, denn diese Besonderheiten sind in Deinem Interesse.

  • Es gibt keine festen Öffnungszeiten, niemand kann unangemeldet ins Studio kommen, da dies die Tattoositzungen stören würde.
  • Keine Anrufe, keine anderen Kunden. Am vereinbarten Tag stehst Du zu 100% im Mittelpunkt.
  • Ich kopiere keine Tätowierung 1:1, so respektiere ich den anderen Künstler und auch Dich, so wird Dein Tattoo einzigartig.
  • Freie Termine können leider nicht innerhalb von ein bis zwei Wochen realisiert werden,außer es gibt Terminausfälle und es passt zeitlich zufällig.

Was ich mache

Tätowierstil

Mein Haupt-Tätowierstil ist Realismus in Black and Grey oder Color.

In der bildenden Kunst war für mich schon immer der Realismus “DIE KUNST” und technisch gesehen ist er definitiv die Spitze des Tätowierens. Die Schwierigkeit liegt darin, dass es nicht ausreichend ist gute technische Kenntnisse zu besitzen. Es erfordert guten Geschmack, Sensibilität, Vorstellungskraft und Neugierde gleichermaßen.

In diesem Stil kann ich mich am Besten ausdrücken. Realistische Tätowierungen sind von Natur aus die emotionalsten, zum nachdenken anregensten und zeitaufwendigsten und werden niemals nur “Mode” sein.

Mit dem Stil Realismus fühle ich am meisten verbunden und kann Dich mit der größten Leidenschaft tätowieren. Wenn Du Dir eine Tätowierung in der Stilrichtung Maori, Dotwork, Tribal, Fineline oder Aquarell wünschst, kann ich Dir leider nicht persönlich weiterhelfen, aber vielleicht meine Kollegin oder ein Gasttätowierer.

Zu meiner Person

Meine Geschichte

1990er Jahre
Die prägende Begegnung mit einem beeindruckenden Tätowierer
In den neunziger Jahren besuchte ich das Studio eines weltbekannten ungarischen Tätowierers. Was ich dort gesehen habe, war jenseits von allem, was ich bisher kannte. Ein unglaublich hohes Niveau- seiner Zeit in visueller und technischer Hinsicht weit voraus. Danach begann ich mich in die Details des Berufes zu vertiefen, es vergingen aber noch Jahre, bis ich eine Tattoomaschine in die Hand nahm.
1990er Jahre
2002
Die ersten Tätowierungen
Schließlich fing ich offiziell zu tätowieren an und die Geschichte begann, die noch heute geschrieben wird. In den folgenden Jahren reiste ich viel und war Gasttätowierer in Deutschland, Österreich und mehreren bekannten ungarischen Ateliers.
2002
2004
Die Studioeröffnung
2004 gründete ich das Da Flava Tattoo Studio in Stuttgart Süd.
2004
2017
Der Umzug
Das Da Flava Tattoo Studio wechselte den Standort um in größere Räumlichkeiten umziehen. Hier befindet es sich bis heute.
2017

Die Entwicklung hört nie auf und es gibt immer Neues, was sich vorwärts bewegt und in eine neue Richtung geht. Solange dieses Interesse, Neugierde und Entwicklungsbereitschaft in mir steckt, werde ich das Tätowieren niemals aufgeben. Es ist keine Arbeit für mich, es macht Spaß und es ist, weil mein Hobby gleichzeitig mein Beruf ist.

Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Werkzeugen, Materialien, Produkten und Wissen. Der Punkt ist eine kontinuierliche Entwicklung, die die Grenzen überschreitet.

Die Verbundenheit mit meinem Beruf macht sich unter anderem auch dadurch bemerkbar, dass ich egal wo auf der Welt ich auch bin, nach spätestens einer Woche beginne das Tätowieren zu vermissen. Dann ist die beste Zeit um die umliegenden Studios zu besuchen, wo man viel sehen, hören und lernen kann.

FAQ

Donec venenatis vulputate lorem. In turpis. Nulla porta dolor. Proin pretium, leo ac pellentesque mollis, felis nunc ultrices eros, sed gravida augue augue mollis justo.

Donec venenatis vulputate lorem. In turpis. Nulla porta dolor. Proin pretium, leo ac pellentesque mollis, felis nunc ultrices eros, sed gravida augue augue mollis justo.

Donec venenatis vulputate lorem. In turpis. Nulla porta dolor. Proin pretium, leo ac pellentesque mollis, felis nunc ultrices eros, sed gravida augue augue mollis justo.

Donec venenatis vulputate lorem. In turpis. Nulla porta dolor. Proin pretium, leo ac pellentesque mollis, felis nunc ultrices eros, sed gravida augue augue mollis justo.

Close Menu